Schöne Weihnachtsgeschichten

Wenn die Adventszeit beginnt, wird es Zeit für schöne Weihnachtsgeschichten. Unter dem Begriff "schön" mag jeder etwas anderes verstehen, doch diese Erzählungen sind ganz bestimmt für viele Menschen genau das Richtige. Zu den langen Wochen, die wir mit der Vorbereitung auf das Fest und mit viel erwartungsvoller Freude verbringen, gehören Weihnachtsgeschichten unbedingt dazu.

Schöne Erzählungen zur Weihnachtszeit stehen für eine harmonische Stimmung, eine wunderbare Fantasie und für glückliche Seufzer. Sie sorgen für leuchtende Augen, und dies nicht nur bei Kindern. Solche Geschichten werden gern selbst gelesen oder am besten sogar vorgelesen. So hat die ganze Familie Anteil an einer Atmosphäre, die das Herz mit warmer Freude erfüllt. Überhaupt ist das ein schöner Ritus: Jeden Tag am Abend, wenn die Familie zusammensitzt, gibt es eine neue schöne Geschichte. So findet jeder mit der Zeit seine neue Lieblings-Weihnachtsgeschichte.

Schöne Weihnachtsgeschichten

Das große Weihnachten im kleinen Stall
Lesezeit: ca. 2 MinutenEigentlich wollte Generaldirektor Thorsten Roth nur einen kleinen Spaziergang machen, um seine aufgewühlten Nerven zu beruhigen. Die Feiertage regten ihn immer so auf, da sie ihm wie vergeudete Zeit vorkamen. Ohne Unterbrechung aufgrund der Weihnachtsfeiertage würde seine Firma mehr Umsätze generieren und nur darauf kam es schließlich an. Was war denn an Weihnachten so toll?
Alle schlugen …
weiter lesen

Autor: weihnachtsgeschichten.net

Und Engel gibt es doch
Lesezeit: ca. 2 MinutenLena stamd in der Dunkelheit an dem verlassenen Bahnhof des kleinen Dorfes. Zu dumm, dass sie in den falschen Zug gestiegen war und es erst so spät bemerkt hatte. Jetzt stand sie hier, der Akku des Handys war leer und weit und breit war kein Mensch zu sehen, den sie hätte fragen können, wann der nächste Zug kommen würde. Die Anzeigetafeln waren nicht erleuchtet und überhaupt schien dieser …
weiter lesen

Autor: weihnachtsgeschichten.net

Weihnachten im Altenheim
Lesezeit: ca. 3 MinutenTina ist mal wieder gestresst. Eigentlich hätte sie schon vor einer Stunde Feierabend haben sollen. Aber natürlich läuft einmal wieder nichts nach Plan. Herr Friedrich aus Zimmer 23 klingelt ununterbrochen und erfordert ihre gesamte Aufmerksamkeit. Mal will er dies, mal braucht er das. Sie hat kaum die Tür hinter sich geschlossen, fällt ihm das nächste ein. Vor lauter Stress hat sie kurz vor …
weiter lesen

Autor: weihnachtsgeschichten.net

Die sieben Raben
Lesezeit: ca. 4 MinutenEin Mann hatte sieben Söhne und immer noch kein Töchterchen, sosehr er sich’s auch wünschte; endlich gab ihm seine Frau wieder gute Hoffnung zu einem Kinde, und wie’s zur Welt kam, war es auch ein Mädchen. Die Freude war gross, aber das Kind war schmächtig und klein, und sollte wegen seiner Schwachheit die Nottaufe haben.

Der Vater schickte einen der Knaben eilends zur Quelle, …
weiter lesen

Autor: Brüder Grimm

Ein schöner Spruch
Lesezeit: ca. 14 MinutenMit Pucki war seit den großen Ferien in der Schule eine staunenswerte Veränderung vor sich gegangen. Die Lehrerin, Fräulein Caspari, konnte sich nicht genug über den Eifer des Mädchens wundern, das, besonders im Lesen, überraschend schnell alle Mitschüler und Schülerinnen überflügelte. Wenn sie Pucki fragte, weshalb sie diesen Eifer zeige, so sagte sie stolz:

"Die …
weiter lesen

Autor: Magda Trott

Die Weihnachtswiese
Lesezeit: ca. 8 MinutenHier waren noch niemals Kinder gewesen; es war ein unbeschreibliches Glück für die beiden kleinen Reisenden, dass ihnen die Nachtfee erlaubte, dies zu sehen. Der Maikäfer durfte übrigens auch mit, denn es wäre doch leicht möglich gewesen, dass der große Bär ihn tottrat oder vielleicht gar auffraß, wenn er mit ihm eine Weile allein geblieben wäre. Ganz bescheiden krabbelte also der …
weiter lesen

Autor: Gerdt von Bassewitz

Pariser Weihnachten
Lesezeit: ca. 4 MinutenDer "Père Noël" wird merkwürdigerweise immer populärer – so ist das früher nicht gewesen. Denn früher war es der Neujahrstag, der "Jour de l'An", an dem man sich Geschenke machte. Wohl fanden am ersten Weihnachtstag die französischen Kinder Geschenke in ihren Schuhen, die sie am Kamin aufgebaut hatten – aber der Tannenbaum war natürlich nicht da, die …
weiter lesen

Autor: Kurt Tucholsky

Briefe, die ihn nicht erreichten
Lesezeit: ca. 3 MinutenEs ist wieder Weihnachten geworden, lieber Freund! Weihnachten in einem Lande, wo ich das Fest noch nie erlebt habe, wo es mir darum besonders fremd vorkommt. Warum haben wir nur diesen rührenden und zugleich etwas komischen Zug, an bestimmten Jahrestagen so besonders zu hängen? Was wissen wir eigentlich von dem Tag der Geburt Christi und was ist uns dieser Tag? Und doch, so wenig Bedeutung er …
weiter lesen

Autor: Elisabeth von Heyking

Die Puppe
Lesezeit: ca. 4 MinutenNatürlich habe ich mir, wie jedes Jahr, vorgenommen, nicht mehr auf den letzten Drücker in die überfüllte Stadt zu fahren, um für meine Familie die Weihnachtsgeschenke zu kaufen.
Aber wie jedes Jahr blieb es auch heuer beim Vorsatz und nun, vier Tage vor Heiligabend, zwängte ich mich durch die mit Glühwein- und Lebkuchen-Duft erfüllte Innenstadt, in der sich die Kaufgeplagten im …
weiter lesen

Autor: unbekannt

Der kleine Däumling
Lesezeit: ca. 8 MinutenEs war einmal ein armer Korbmacher, der hatte mit seiner Frau sieben Jungen, da war immer einer kleiner als der andere, und der jüngste war bei seiner Geburt nicht viel über Fingers Länge, daher nannte man ihn Däumling. Zwar ist er hernach noch in etwas gewachsen, doch nicht gar zu sehr, und den Namen Däumling hat er behalten. Doch war es ein gar kluger und pfiffiger kleiner Knirps, der an …
weiter lesen

Autor: Ludwig Bechstein

Die Christgeschenke
Lesezeit: ca. 7 MinutenDie Reihe kam nun, dem Alter nach, an Karl, der, seines Stoffes mächtig und seiner Kraft sich bewußt, ohne Anstand und Verlegenheit seine Erzählung vortrug.

In dem Hause des Hofkammerraths wohnte seit einigen Monaten im abgelegenen Hintergebäude ein alter Mann von seltsamem Aussehen und wunderlichen Sitten. Er nannte sich Albertus und gab sich für einen Mechanikus aus; allgemein galt er …
weiter lesen

Autor: Ludwig Aurbacher

Hinweis:

Auf dieser Seite stellen wir für unsere Besucher kostenlose schöne Weihnachtsgeschichten zur Verfügung. Möchten Sie dabei helfen, unsere Sammlung um neue Geschichten zu erweitern? Jede Geschichte ist willkommen. Schöne Weihnachtsgeschichten eintragen
0.0 von 5 – Wertungen: 0