Maus mit Geld basteln als Weihnachtsgeschenk

Hier will ich eine kleine Bastelanregung für eine Geldmaus geben. Hierfür können Sie den Geldschein Ihrer Wahl auswählen. Egal ob 5, 10, 20, 50 oder 100 € Schein dieses Geschenk kommt immer sehr gut an. Vor allem fragt sofort jeder wie ich dieses niedliche kleine Mäuschen gebastelt habe. dabei ist es wirklich ganz einfach.

  1. Man faltet den Geldschein in eine kleine Tütenform.
  2. Mit durchsichtigen Klebeband fixieren
  3. Das hintere Stück umklappen
  4. Aus schwarzen Moosgummi zwei kleine Kreise für die Ohren und einen ganz kleinen für die Nase ausscheiden
  5. Darauf zwei 1 Cent Stücke auf den Moosgummi aufkleben
  6. Zwei Wackelaugen (gibt es im Bastelgeschäft) ebenfalls mit Klebeband auf der Maus fixieren
  7. Ein Stückchen Schnürsenkel als Schwanz hinten hinein stecken
  8. Zum Schluß sucht man sich eine Unterlage (in meinem Fall nahm ich ein rotes Herzt) aus, wo man die Geldmaus draufsetzt und noch ein wenig mit Klebeband fixiert.

Damit wird ein Geldgeschenk nicht nur ein reines Geldgeschenk, sondern eben eine Geldmaus.