Geschenk für den Formel 1 Freak – Formel 1 Ferrari aus einem Eierkarton basteln

Benötigte Materialien

  • 1 Eierkarton für 6 Eier
  • Rote Farbe
  • 2 ausgeblasene Eier
  • 4 Wackelaugen
  • Roten Tonkarton
  • Schwarzer Moosgummi
  • Glanz Metallfolie
  • Pappe
  • Deko Band mit Draht
  • Wollfäden schwarz und gelb
  • Deko Ferrari Artikel z.Bsp. aus Zeitschriften oder Aufkleber
  • 2 Schaschlik Spieße
  • Kleber
  • Schwarzer Faserschreiber
  • Buntpapier, grün, gelb und silber
  • Weißes Papier

Bastelanleitung für das Ferrari Geschenk

Als erste eine Grundplatte aus Pappe in der gewünschten Größe ausschneiden. Mit dem entsprechenden Buntpapier laut Bild bekleben. Aus dem weißen Papier, Streifen für die Fahrbahn Markierung schneiden. Zwei weiße Streifen mit roter Farbe bemalen, dies ergibt dann die rote Markierung und die Streifen lt. Bild aufkleben.
Den Eierkarton rot anmalen und gut trocknen lassen. Als nächstes werden die Räder gebastelt. Dazu 4 Kreise aus schwarzen Moosgummi schneiden und 4 kleinere für die Felgen aus der Glanz Metall Folie schneiden. Die fertigen Räder an die rote Eierkiste kleben.
Für den Bug, also den vorderen Teil werden 2 Schaschlik Spieße schwarz angemalt. Aus dem roten Karton wird die Nase geschnitten. Sie wird im Anschluss zwischen dem Boden und den Deckel des Eierbehälters festgeklebt. Für die Seitenschürzen müssen 2 schräge Rechtecke aus roten Karton geschnitten werden. Für die untere Platte des Bugs muss noch ein größeres Rechteck ebenfalls aus roten Karton geschnitten werden. Diese Teile werden mit den Schaschlik Spießen verbunden und an den Eierbehälter geklebt.

Für den Heckflügel werden 3 Streifen aus roten Tonkarton geschnitten. Der obere Teil des Heckflügels wird mit einer Werbung ( von Zigarettenschachtel) beklebt. Diese 3 Teile zusammenkleben und als Heckflügel hinten ankleben.
Die Geburtstagszahl für denjenigen für den das Geschenk bestimmt ist aus Moosgummi ausschneiden und vorn auf kleben. Die gesammelte Werbung aus den Zeitschriften kann man jetzt ebenfalls auf den Ferrari aufkleben.

Für die Figuren die ausgeblasenen Eier mit den Augen bekleben. Die Wimpern, Nase, Bart und Augenbrauen mit dem schwarzen Filzstift auf das Ei zeichnen. Mit einem roten Stift kann man den Mund zeichnen. Als nächstes werden für die Kopfbedeckung 2 Capes aus Tonkarton gebastelt und mit roter Farbe angestrichen und trocknen gelassen. Nach dem trocknen mit der Werbung bekleben. Als Haare werden die Wollfäden auf die Eier geklebt und im Anschluss die Capes darauf befestigt. Der Mann bekommt noch eine schwarze Fiege aus Moosgummi und die Frau aus Deko Band ein Schal umgelegt. Der Schal kann auf Grund des Drahtes windschnittig gebogen werden. Jetzt Mann und Frau in die zweite Reihe des Eierkartons kleben. Zum Abschluss wird der Ferrari auf der Grundplatte mit Klebstoff befestigt.

Fertig ist ein Geschenk, welches auf jeder Party und Feier für Aufmerksamkeit sorgt.

Für dieses gebastelte Geschenk passt ein Gutschein in der gewünschten Höhe aus dem Bereich des Motorsports.